HOMO SAPIENS

der neue Film von Nikolaus Geyrhalter

 

läuft ab 4. November österreichweit im Kino

 

 

HOMO_SAPIENS_5_NL_(C)NGF

 

"Die Welt ist auch ohne uns ganz schön."

Süddeutsche Zeitung

 

HOMO SAPIENS ist ein Film über die Endlichkeit menschlichen Seins, über die Fragilität unserer Existenz, das Ende des industriellen Zeitalters und über das, was es ausmacht, Mensch zu sein.

 

Was wird von uns bleiben?

 

Leere Räume, Ruinen, zuwachsende Städte, rissiger Asphalt. Unsere Lebensräume, nur ohne uns. Preisgegeben dem Verfall, oder besser gesagt: der Natur, die sich langsam zurückerobert, was wir ihr einst genommen haben. 

 

HOMO SAPIENS ist eine Ode an das Mensch-Sein, betrachtet aus einem möglichen retrospektiven Szenario.

 

 

HOMO_SAPIENS_1_(C)NGF_Newsletter

 

HOMO SAPIENS bekam den Wild Dreamer Award for Best Documentary beim Subversive Film Festival in Zagreb verliehen und läuft auf zahlreichen internationalen Festivals, nach der Weltpremiere im Berlinale Forum zum Cinéma du Réel Paris, nach Hong Kong, Buenos Aires, Tel Aviv, Zagreb, Milano, Moskau, Amsterdam u.v.a. 

 

  

Am 30./31. Oktober wird der Film auf der Viennale gezeigt.

 

Ab 4. November ist HOMO SAPIENS österreichweit im Kino zu sehen.

 

Zum Auftakt gibt es eine öffentliche Premiere zum Kinostart im Gartenbaukino

am Fr. 4.11. um 19:30 Uhr. Karten hier.

 

 

Mehr zum Film auf der Webseite, im Trailer, auf Facebook.

 

 

HOMO_SAPIENS_8_NL_(C)NGF

 

 

„Sowohl Science-Fiction als auch Dokument, zugleich Postapokalypse und Gegenwart.“

Berlinale Forum

 

"Fesselnder als manch atemlos geschnittener Spielfilm."

Vorarlberger Nachrichten

 

 

"Dokumentarische Science Fiction in großen Bildern, die einen meditativen Sog entwickelt."

 DOK.fest MÜNCHEN 

 

„Ein überwältigender Essay über vom Menschen verlassene Gegenden.“

Salzburger Nachrichten

  

"A gloriously beautiful documentary of an unimagined future."

Hong Kong Filmfestival

 

"The scenes have an almost unearthly, weird, abstract beauty."

DOCVILLE Festival in Leuven, Belgium

 

"A typically masterful, disturbing work, scary in its compositional perfection and unblinking depiction of mankind’s effect on the planet."
Anthology Film Archives

"One of the premier nonfiction filmmakers working today."
Village Voice
 
"Meticulous, provocative"
The New York Times
 

 

HOMO_SAPIENS_2_(C)NGF_Newsletter

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

Hildebrandgasse 26

1180 Wien

T/F +43-1-4030162

info@geyrhalterfilm.com

www.geyrhalterfilm.com

 

 

Diesen Newsletter erhalten Sie von Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH.
Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte hier ab: Newsletter-Abmeldung

 



Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, verwenden Sie bitte folgenden Link:
http://www.geyrhalterfilm.com/jart/prj3/geyrhalterfilm/mail.jart?fileName=releases/de/data/mail/active/A1462529514590.xml&mailing_id=1462529514590