Das Leben ist schön: In der City

Ein Film von Marion Priglinger
A 2020, 45 min.
in Produktion

Synopsis

 
Die Lugner City ist nicht nur ein bekannter Shopping-Tempel, sondern auch ein Meltingpot der Kulturen und das inmitten von Wien. So sind die Gesichter und Geschichten, die man dort antrifft, genauso mannigfach wie die Läden des Einkaufszentrums. Das neue Reportageformat DAS LEBEN IST SCHÖN taucht ein in Fitnessstudios, Karaoke-Bars und Tierhandlungen. Ein Blick in den Mikrokosmos der "City", in dem jede Alltäglichkeit und Skurrilität ihren Platz hat, aber auch die Freude darüber, hier zu sein. Denn diese City ist der Beweis dafür, dass multikulti doch geht und das Leben schön ist. Also – gemma Lugner. 

Credits


Regie:
Marion Priglinger

Kamera:
Sebastian Arlamovsky

Ton:
Eva Hausberger

Schnitt:
Max Kliewer

Produktionsleitung:
Teresa-Saija Wieser

Herstellungsleitung:

Markus Glaser

 

Produzenten:

Markus Glaser

Michael Kitzberger

Wolfgang Widerhofer

Nikolaus Geyrhalter

 

Produktion:

NGF - Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

im Auftrag des ORF


Produktion